Lambda Bayern e.V.: Ein gemeinnütziger Verein für queere Jugendarbeit

Lambda Bayern ist ein ehrenamtlicher Verein, der von Jugendlichen und jungen Erwachsenen geleitet wird. Ihr größtes Ziel ist es ein flächendeckendes Angebot für LGBTQ+ Jugendliche zu schaffen und die Akzeptanz queerer Lebensweisen in der Gesellschaft zu erhöhen. Sie arbeiten dabei nach dem peer-to-peer Ansatz, also:

Von jungen Menschen für junge Menschen.

Lambda Bayern Partnerprojekt der LGBTQ b

Lambda Bayern ist Dachverband der LGBTQ+ Jugendgruppen in Bayern

Hier sind einige der großartigen Projekte, die du mit deinem Kauf unterstützt:

LGBTQ+ Aufklärungsarbeit in Schulen

Lambda Bayern leistet wichtige Arbeit im Bereich der queeren Aufklärungsarbeit. Durch ihren peer-to-peer Ansatz wird dabei nicht einfach nur ein Buchkapitel runtergerattert, sondern die BetreuerInnen stehen auf Augenhöhe mit den SchülerInnen, erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen und sind AnsprechpartnerIn für alle möglichen Fragen.

Gerade in Schulen ist es wichtig offen über queere Themen zu sprechen.

Lambda Bayern geht es nicht nur darum queere Themen zu vermitteln, sondern auch häufige Vorurteile aktiv zu hinterfragen und aufzuarbeiten. Solltest du Interesse haben, dass Lambda Bayern auch an deiner Schule vorbeikommt, dann kannst du sie hier anfragen.

 

Gruppenleitungskurs

 

Neben der direkten Aufklärungsarbeit bildet Lambda Bayern auch die nächste Generation von LGBTQ+ sensibilisierten GruppenleiterInnen aus. Mit diesem Angebot bilden sie eine wichtige Ergänzung zu den klassischen GruppenleiterInnenkursen der Kreisjugendringe, denn diese gehen meist nicht auf LGBTQ+ Thematiken ein.

Auf dem Stundenplan stehen u.a. Coming Out, LGBTQ+ Geschichte & Elternarbeit.

In der Regel findet das Fortbildungsangebot einmal im Jahr über fünf Monate statt. Auch hier findest du alle weiteren Infos direkt auf der Lambda Bayern e.V. Website.

 

Michael Schmidpeter-Preis

 

Lambda verleiht seit 2007 einmal im Jahr SchülerInnen den Michael Schmidpeter-Preis für queeres Engagement in der Schule. Wir finden es super, dass Lambda Bayern diesen Preis ins Leben gerufen hat - denn Mut und Einsatz muss belohnt werden.

Für die Bewerbung selbst ist es egal ob das Projekt im Unterricht oder privat durchgeführt wird, solange queere Themen mehr Aufmerksamkeit und Diskurs bekommen. Pro Jahr werden drei Gewinner gekürt basierend auf u.a. dem Umfang, der Kreativität und der Realisierbarkeit der Einsendung.

Lambda Jugendverband Partnerprojekt LGBT

Team & Gemeinschaft wird bei Lambda Bayern groß geschrieben

Mit dem Kauf eines Produktes der LGBTQ boutique, unterstützt du direkt die Arbeit des Vereins.